Login
 

  Funkrufnahme:

  Florian Au 40/1
  Typ:  HLF 20
  Fabrikat: MAN

  Aufbau: Rosenbauer
  Baujahr: 2017
  Leistung: 213KW/290PS
  Besatzung: 1/8

 

  Beladung für Brandeinsätze sowie

  technische Hilfeleistungseinsätze

 

  mehr Bilder gibt´s hier:

   
   
   
   

  Funkrufname:

  Florian Au 56/1

  (war Au 81/1)
  Typ: GW-L
  Fabrikat: Mercedes Benz 1328
  Baujahr: 2007
  Leistung: 206KW/280PS
  Besatzung: 1/5

  Besonderheiten: Allradfahrgestell

  mit 13 to zul.Ges.Gew.,

  Geländebereifung, 

  elektrische Seilwinde vorne,

  Ladebordwand mit versch.

  Rollcontainern

   
   
   
 

  Funkrufname:

  Florian Au 11/1
  Typ:  MZF
  Fabrikat: Mercedes Sprinter 4x4
  Baujahr: 2013
  Leistung: 110KW/150PS
  Besatzung: 1/6

  Besonderheiten: Allradantrieb  

  Werksseitig verbaut, Erweiterte  

  Funkanlage (2x 4 Meter Band und

  2x 2 Meter Band fest eingebaut),

  Telefonanlage, 

  Multifunktionsgerät (Drucker,Fax,

  Kopierer), seitliche Markise

   
   
   
 

  Funkrufname:

  Florian Au 14/1
  Typ:  MTW
  Fabrikat: Volkswagen T5
  Baujahr: 2009
  Leistung: 95KW/130PS
  Besatzung: 1/8

  Besonderheiten: Fahrzeug wird in 

  erster Linie als Ersatzfahrzeug für

  Florian Au 79/1 verwendet

   
   
   
 DSC 0406

  Funkrufname:

  Florian Au 79/1
  Typ:  First Responder
  Fabrikat: Audi Q5
  Baujahr: 2015
  Leistung: 140KW/190PS
  Besatzung: 1/1

   
 DSC 0416  
   
DSC 0011

  Verkehrssicherungsanhänger

  zur Absicherung der Einsatz-

  stellen auf der BAB

  Zugfahrzeug: Florian Au 56/1

   
DSC 0013  
   
DSC 0019

  Schlauchanhänger mit

  ca. 1000 Meter B-Schlauch

  Eigenbau von verstorbenen

  Ehrenvorstand Martin Märkl

  Zugfahrzeuge: diverse Fahrzeuge

  mit Anhängerkupplung, möglich-

  keit zum Umbau auf Zugmaul

  (für LKW oder Traktor)

   
DSC 0017  
   
 

  Hochleistungspumpe des

  Landkreis Rosenheim,

  Standort Au b. Bad Aibling.

  Pumpe mit 900m³/h (15.000l/min)

  wird von einem 100 KW

  Dieselmotor angetrieben,

  Selbstansaugend

  Fabrikat: DIA-Pumpen

  Pumpe wird gefahren und

  betrieben in Kombination mit

  Florian Au 56/1 

   
   
© 2017 Freiwillige Feuerwehr Au
Design by vonfio.de